Sa, 14.04.2018 Buen Vivir – Konzertlesung und Workshops

„Buen Vivir – vom Guten Leben“

Über die Notwendigkeit nachhaltiger Lebensweisen

Die aus Ecuador stammende langjährige Botschafterin der indigenen Gemeinschaft Sarayaku (ecuadorianischer Teil Amazoniens) Patricia Gualinga und regionale Initiativen im Gespräch.

Samstag, 14. April 2018, 19:30 Uhr
KulturBahnhof Südflügel Franz-Ulrich Straße 6, Kassel (Einlass ab 18:30 Uhr)
Karten: 12 Euro, 8 Euro ermäßigt (Karten an der Abendkasse und Vorverkauf im Karibu)

Im Dialog mit indigenen Völkern eröffnet sich ein Einblick in ein, in den industrialisierten Ländern weitgehend verloren gegangenes, Miteinander zwischen Mensch und Natur. Patricia Gualingas frauenspezifische Perspektive als Sprecherin ihres Volkes und auch als Vorbild vieler Frauen in der Verteidigung des Regenwalds kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.
Die Politikwissenschaftlerin Isabella Radhuber bereichert das Programm mit ihrem politischen und fachlichen Wissen und bereichert die Debatte, die auch interaktive Elemente mit dem Publikum beinhaltet.

Im Wechselspiel von der Musik mit den inhaltlichen Beiträgen entsteht eine unvergessliche, mitreißende Atmosphäre. Grupo Sal DUO, mit Aníbal Civilotti und Fernando Dias Costa haben mit ihren Interpretationen lateinamerikanischer Musik einen unverwechselbaren Platz in der musikalischen Landschaft eingenommen.

Workshops am Nachmittag

In Kassel gibt es viele spannende Ansätze in Stadt und Universität: Transition Town, Karibu, die Universität, die Kopiloten, Essbare Stadt etc. Sie alle setzen sich in ihrem Bereich für soziale Gerechtigkeit und ein würdevolles Leben ein.

Wie „funktioniert“ ein gutes Leben im Einklang mit der Natur? Welche Chancen und Aufgaben haben regionale Initiativen? Diese und viele andere Fragen diskutiert die Veranstaltung in und mit ihren Workshops ab 14.30 Uhr im Kulturbahnhof.

Genaue Informationen erhalten Sie im Programm zum Download.

Aktuelles unter: www.facebook.com/gutes.leben.kassel.region/

Information und Anmeldung zu den Workshops
KulturNetz Kassel
0561 – 70 16 275 (AB)
lasch@kulturnetz-kassel.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.