Newsletter

 Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter:

Einfach eine Mail an  info@karibu-kassel.de mit dem Betreff „Newsletter abonnieren“.


Karibu-Newsletter Februar 2017

Liebe Freundinnen und Freunde des Fairen Handels,

den ersten Newsletter in diesem Jahr möchte ich mit einem großen Dankeschön beginnen – danke für die Verbundenheit mit Karibu und die steigende Akzeptanz unseres Angebots in unserem Fachgeschäft. Durch Ihr faires Einkaufen haben wir gemeinsam dazu beigetragen, vielen tausend Menschen eine faire Teilhabe am Wirtschaftsleben zu ermöglichen. Mehr zu den Wirkungen des Fairen Handels ist in dieser neuen Studie nachzulesen. Und auch mit unserem Ladenbetrieb können wir für 2016 zufrieden sein.

Der Faire Handel ist ein komplexes Thema – um die Idee, Hintergründe und damit verbundene politische Anliegen näher in den Blickpunkt der Menschen zu rücken, brauchen wir immer viel Unterstützung – aktiv oder auch finanziell. Dazu gibt es den Verein Karibu Kassel, der durch  Bildungsarbeit vor allem Kinder und junge Menschen anspricht und durch Workshops, die Gestaltung von Mitmach-Angeboten und Projekttagen Fairen Handel ganz praktisch erlebbar macht. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft! Kontakt per mail über: verein@karibu-kassel.de

Wir freuen uns auch sehr über Unterstützung für unseren Ladenbetrieb, z.B. in der ehrenamtlichen Mitarbeit. Oder passiv durch eine Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft Karibu Welt- und Regioladen Kassel eG. Dadurch stärken Sie unsere Eigenkapitalbasis, was für den Wirtschaftsbetrieb sehr wichtig ist. Die eG steht Einzelpersonen, aber auch Gemeinden oder Vereinen offen. Die Genossenschaft ist die demokratischste Wirtschaftsform, die wir kennen – jedes Mitglied hat eine Stimme, egal wie viele Anteile erworben werden. Mehr Information finden Sie hier. Kontakt über: info@karibu-kassel.de

Nun aber zu den Neuigkeiten aus dem Laden!

Probieren Sie im Februar als Produkt des Monats die neuen Bananenchips von den Philippinen (Partnerland des Weltgebetstags 2017). Der Handelspartner SPFTC arbeitet mit Kleinbauern zusammen und unterstützt sie in der Vermarktung – und im Kampf um ihre Landrechte.

Das Produkt des Monats März bringt Farbe ins Leben. Die trendigen Coffee-to-go Becher auf Bambusgrundlage halten jahrelang und sind als ressourcenschonende und zudem stylische Alternative zu den Wegwerf-Bechern unschlagbar. Bei uns mit fairtrade-Kaffee gefüllt gibt es auch noch einen Rabatt aufs Getränk!
Platz schaffen für neue Waren heißt auch immer, schöne Waren für besonders günstige Preise anbieten. Stöbern Sie auf unserem Angebots-Tisch und finden Sie Ihr Lieblingsstück 50% ermäßigt!

Die neue Bad- & Wellness-Kollektion steht schon in den Startlöchern und verspricht viele duftende Erlebnisse mit besonders guten und fairen Zutaten. Demnächst in unseren Regalen bei Karibu.

Dazwischen was Süßes gefällig? Ganz neu im Sortiment der GEPA und schon ein Renner – die fruchtigen Kirsch-Ingwer Bonbons.

Veranstaltungen

Sie suchen noch ein etwas anderes Valentinstagsgeschenk? Wie wäre es spontan mit einem informativen Abend zu zweit bei Karibu:

Heute, 14.2., 19 Uhr  Die Valentin-Connection bei uns im Laden – lernen Sie mehr über liebliche Rosen und was dahinter steckt. Aber Vorsicht, fortan verlieren „normale“ Rosen vielleicht ihren Glanz.. Eintritt frei, Spenden nehmen wir gerne, leckere Snacks aber auf jeden Fall inklusive. Natürlich nicht nur für Paare  😉

Am Dienstag, 28.2. feiern wir – unglaublich – schon 4 Jahre Karibu in der Obersten Gasse 30! Wir feiern mit einem (Apfel-) Sektempfang im Laden.

Am Freitag, 3. März laden christliche Gemeinden weltweit zu Weltgebetstag ein; das Gastland sind in diesem Jahr die Philippinen. Bei Karibu gibt es dazu Informationen und einige Produkte von verschiedenen Produzentengruppen aus den Philippinen, siehe z.B. Produkt des Monats Februar.
Mittwoch, 8. März, 19:30 Uhr: Agenda 2030 – Neue Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Wir freuen uns auf einen Vortrag von und Diskussion mit Dr. Klaus Seitz, Leiter der Abteilung Politik von Brot für die Welt, Berlin

im Evangelischen Forum Kassel, Lutherplatz –

In Kooperation mit Brot für die Welt, Universität Kassel FB Gesellschaftswissenschaften, Karibu Welt- und Regionalladen Kassel, Evangelische Akademie Hofgeismar

… und zum Vormerken:

Wir freuen uns jetzt schon, beim Tag der Erde am Sonntag, 23. April in der Wolfsanger Straße viele Menschen für den Fairen Handel zu begeistern und ein Fest der Verbundenheit mit allen zu feiern, denen die Erde am Herzen liegt.

Am 13. Mai ist wieder Weltladentag. In diesem Jahr dreht sich alles um unsere Visionen des Fairen Handels zur Bundestagswahl 2017:

  • Bäuerliche Landwirtschaft die alle Menschen ernährt
  • Faire Arbeitsbedingungen weltweit
  • Menschenwürdiger Umgang mit allen

Wir freuen uns über Ihre und Eure rege Beteiligung und kritisch-engagierte Begleitung zu unseren Vorhaben.

Mit herzlichen Grüßen

Gabriele Dumeier und das Team von Karibu