Kategorien

Archiv

Contact us

Folgen
My Cart
0,00 
Geschlechtergerechtigkeit in globalen Lieferketten

Geschlechtergerechtigkeit in globalen Lieferketten

Anlässlich des Weltfrauentages veranstaltet die Initiative Lieferkettengesetz Hessen eine Online-Diskussionsrunde zur Geschlechtergerechtigkeit in globalen Lieferketten unter dem Titel “Brot und Rosen – für Alle*”.

Karoline Seitz (Director Business and Human Rights Program des Global Policy Forum Deutschland), Cristina Valdivia Caballero (Fachpromotorin für Öffentlichkeit, Digitalisierung und Partizipation beim
Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen e.V.) und Kathrin Zeiske (freie Journalistin) diskutieren unter der Leitung von Andrea Jung (Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen e.V.) wie die negativen Auswirkungen des globalen Wirtschaftens besonders Frauen und Mädchen treffen und wie ein starkes Lieferkettengesetz dazu beiträgen könnte, diese Ungerechtigkeiten zu beseitigen.

Der Vortrag findet am 8.März von 19-21 Uhr statt und kann im Live-Stream mitverfolgt werden: https://youtube.com/hausamdom.